Workshop 2011 - Amazing Grace
Workshop 2010 - In dir ist Freude
Workshop 2009 - Bleibe bei uns
Workshop 2008 - Let my light shine bright
Workshop 2007 - Lets Sing and Swing
2006: 450 Jahre Seminar Maulbronn - Jubiläumskonzert 2006
Workshop 2005 - Come and go to that land
Workshop 2004 - If you are happy

 Workshop 2003 - Haendel, Haydn, Happy Day

 
Workshop 2002 - Quartetto Seminare
 Workshop 2001 - Deformation Of Character D.O.C.

 

 

 

Was ist Ihre Intention und Motivation zu dieser Edition?
So lautet eine der häufig gestellten Fragen im Zusammenhang mit der Edition Kloster Maulbronn. Nun gut, die authentische Dokumentation der wundervollen Konzerte bei Kerzenschein mit den besten Ensembles der Klassikszene, aufgeführt im Weltkulturerbe, und die Vermittlung dieser Eindrücke lebender Kultur ist die eine Seite.
An sich schon genug des Guten, wäre da nicht ein weiterer für uns entscheidender Faktor. Denn was den wenigsten Besuchern bewusst ist, das Kloster Maulbronn ist Sitz der ältesten Schule Baden-Württembergs. Während der Reformation ins Leben gerufen haben Grössen der Deutschen Kultur am Seminar Maulbronn ihre Prägungen erhalten: Keppler, Hesse, Hölderlin, um nur einige von ihnen zu nennen.
Auch heute noch beherbergt dieses Internat ein altsprachliches Gymnasiums mit dem Bildungsschwerpunkt Theologie und Musik, dessen Schülerinnen und Schüler mit ihrer regen Mithilfe sowohl bei den Klosterkonzerten als auch in den Chören unter der Leitung von KMD Jürgen Budday, welcher auch Studiendirektor am Gymnasium ist, einen wichtigen Beitrag zu dem inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten kulturellen Leben im Kloster leisten. In einer einzigartigen Symbiose stützt das Internat die Konzerte und umgekehrt.
Seit nunmehr 10 Jahren veranstalten wir daher mit den Schülerinnen und Schülern einen Recording-Workshop mit CD-Produktion, um ihnen einen Einblick in die Welt der produktiven Seite der Musik zu vermitteln.
Jedes Jahr haben wir zwei Tage mit den Schülern zusammengelebt, gearbeitet und produziert. Das Ergebnis lässt sich sehen. Es sind LP-füllende Aufnahmen entstanden, die gemessen am Alter der Mitwirkenden auf eine lebende Zukunft von Kultur und Musik hoffen lassen. Denn die musikalische Bandbreite und die Qualität in der Ausführung hat uns ebenso in freudiges Erstaunen versetzt wie das alltägliche harmonische Miteinander von Schülern und Lehrern.
Und genau diese Situation, die es zu erhalten gilt, ist die Kehrseite der Medaille „Edition Kloster Maulbronn“ - denn vom rein wirtschaftlichen Standpunkt her gesehen tragen sich solche traditionellen Einrichtungen längst nicht mehr.

Josef-Stefan Kindler & Andreas Otto Grimminger
K&K Verlagsanstalt