Kommentare, Feedback, etc...

 

 

> MP3 Hörproben - Einige Highlights dieser CD...

 

 

 

Händel - Haydn
Happy Day

Händel, Buxtehude, Haydn, u.a.
Gospels, Spirituals & Unterhaltsames

mit dem Chor, Solisten und Instrumentalensemble
des Evangelischen Seminars Maulbronn (Klasse 9 & 10)

Tasteninstrumente: Boris Ritter & Jan Smejkal
Leitung: Jürgen Budday

Eine Aufnahme der K&K Verlagsanstalt im Rahmen des Seminaristen Workshops 2003

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir über uns
Wir sind ein staatliches altsprachliches Gymnasium mit evangelischem Internat in der Tradition der württembergischen Klosterschulen. Die Ausbildung findet in Maulbronn (Kl. 9 und 10) und in Blaubeuren (Kl. 11 bis 13) statt. Unsere Schwerpunkte sind neben Alten Sprachen und Religion vor allem auch die Musik.
Das Lernen in kleinen Gruppen - die maximale Klassengrösse liegt bei 25 Schülern - sowie die Betreuung durch Lehrerinnen und Lehrer auch am Nachmittag ermöglicht, uns mit Zeit und Muse, aber auch Motivation und Freude, im familiären Miteinander den schulischen Themen zu widmen. Das Ziel ist, uns jungen Menschen möglichst umfassend zu unserer Entfaltung zu verhelfen, "Bildung" im vollen Wortsinne. Das heisst: Anregungen und Hilfen zur Stärkung der intellektuellen, der seelischen und der moralischen Kräfte.
Denn lebt man nicht vom Brot allein. Es ist die Musik, vor allem die klassische und sakrale, der wir uns in den Musestunden neben dem Unterricht verschrieben haben. Im Seminar besitzen wir hervorragende musikalische Möglichkeiten: Chor, Orchester, Instrumentalunterricht, Seminaristen-Gesangsunterricht, Mitwirkung in der Maulbronner Kantorei. Durch die Mithilfe bei den Klosterkonzerten erleben wir nicht allein die Stars der internationalen Klassikszene im Konzert, sondern erfahren den direkten Kontakt mit den Künstlern von Mensch zu Mensch.
Vielfältige zusätzliche Angebote wie Schullandheim, Studienfahrten, Konzert- und Museumsbesuche, diverse Arbeitsgemeinschaften (derzeit Kammermusik, Theater-AG, Computer-AG, Latein-AG für Französisch-Schüler, Garten-AG, Theologie-AG, Sport-AG), verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit (Sportplatz, eigenes Boot am Tiefen See, Tanzkurs für Klasse 9) runden die Erziehung am Seminar ab.
Wir nehmen evangelische Mädchen und Jungen aus den 8. Gymnasialklassen zu uns auf, die gerne musizieren, mit Gleichaltrigen in einer Gemeinschaft zusammen leben möchten, lernbereit sind, sich für alte Sprachen interessieren und Griechisch als dritte Fremdsprache lernen wollen. Zudem sollte man Interesse und Fragen zum christlichen Glauben mitbringen und bereit sein, sich mit seinen Fähigkeiten ins Seminarleben einzubringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Ihre Intention und Motivation zu dieser Edition?
So lautet eine der häufig gestellten Fragen im Zusammenhang mit der Edition Kloster Maulbronn. Nun gut, die authentische Dokumentation der wundervollen Konzerte bei Kerzenschein mit den besten Ensembles der Klassikszene, aufgeführt im Weltkulturerbe, und die Vermittlung dieser Eindrücke lebender Kultur ist die eine Seite.
An sich schon genug des Guten, wäre da nicht ein weiterer für uns entscheidender Faktor. Denn was den wenigsten Besuchern bewusst ist, das Kloster Maulbronn ist Sitz der ältesten Schule Baden-Württembergs. Während der Reformation ins Leben gerufen haben Grössen der Deutschen Kultur am Seminar Maulbronn ihre Prägungen erhalten: Keppler, Hesse, Hölderlin, um nur einige von ihnen zu nennen.
Auch heute noch beherbergt dieses Internat die 9. und 10. Klasse eines altsprachlichen Gymnasiums mit dem Bildungsschwerpunkt Theologie und Musik, dessen Schülerinnen und Schüler mit ihrer regen Mithilfe sowohl bei den Klosterkonzerten als auch in den Chören unter der Leitung von KMD Jürgen Budday, welcher auch Studiendirektor am Gymnasium ist, einen wichtigen Beitrag zu dem inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten kulturellen Leben im Kloster leisten. In einer einzigartigen Symbiose stützt das Internat die Konzerte und umgekehrt.
Seit nunmehr 3 Jahren veranstalten wir daher mit den Schülerinnen und Schülern einen Recording-Workshop, um ihnen einen Einblick in die Welt der produktiven Seite der Musik zu vermitteln. So auch dieses Jahr. Zwei Tage haben wir mit den Schülern zusammengelebt, gearbeitet und produziert. Das Ergebnis lässt sich sehen. Unter dem Motto „Händel, Haydn, Happy Day“ sind LP-füllende Aufnahmen entstanden, die gemessen am Alter der Mitwirkenden auf eine lebende Zukunft von Kultur und Musik hoffen lassen. Denn die musikalische Bandbreite und die Qualität in der Ausführung hat uns ebenso in freudiges Erstaunen versetzt wie das alltägliche harmonische Miteinander von Schülern und Lehrern.
Und genau diese Situation, die es zu erhalten gilt, ist die Kehrseite der Medaille „Edition Kloster Maulbronn“ - denn vom rein wirtschaftlichen Standpunkt her gesehen tragen sich solche traditionellen Einrichtungen längst nicht mehr.

Josef-Stefan Kindler & Andreas Otto Grimminger
K&K Verlagsanstalt

 

 

 

 

 

 

 


Die Mitwirkenden

Katharina Autenrieth
Thomas Bräuchle
Johann Daxer
Eva-Catharina Drexler
Stephan Fuchs
Christine Gonser
Tobias Hitziger
Ingrid Leonhardt
Anna-Sophie Mädler
Sarah Mayer
Cordula Modrack
Laurids Novak
Ulrike Probst
Hanna Rabus
Hanna Schneider
Can Schnigula
Pauline Teuffel
Mirjam Grauli
Sonja Gurlt
Eva-Maria Herrmann
Nora Hohmann
Till Kalmbach
Jana Kaschdailewitsch
Amrei Kriener
Christina Riek
Franka Salomon
Marianne Sievers
Anne-Kathrin Thumm
Fabian Vogl
Henrike Wagner
Jonathan Wahl

Evangelisches Seminar Maulbronn
Im Klosterhof 12-17 · 75433 Maulbronn · Fon: 07043 / 2053 · Fax: 2054
mail: ephorat@aol.com

 

 

 

 

 

 

 


Evangelisches Seminar Maulbronn
Händel - Haydn - Happy Day

1. Ouvertüre „Alexanderfest“
Overtura - Allegro
Georg F. Händel (1685-1759)

2. Canite, Jesu nostro
Kantate für Chor, Streicher und Bc
Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Sopran-Solo: Cordula Modrack

3. Panis angelicus
für Sopran, Chor, Orgel und Cello
César Franck (1822-1890)
Sopran-Solo: Christine Gonser; Cello: Nelly Schlimm

4. Streichquartett op. 3,3 · Presto- Menuett/Trio
Joseph Haydn (1732-1809)
Hanna Schneider, Ulrike Probst
Thomas Bräuchle, Nelly Schlimm

5. Siya hamba - We are marching in the light of God
(Arr. Niels Erlank)

6. Michael row the boat ashore
für 6stimm. Chor
(Arr. Jörg Edelmann)

7. Cert’nly Lord
für 5stimm. Chor
(Arr. John Høybye)

8. Walk in Jerusalem just like John
für Chor und Klavier
(Arr. Gwyn Arch)

9. O happy day
für Chor und Klavier
Arr. Gwyn Arch
Solo: Christine Gonser

10. Auf einem Baum ein Kuckuck sass
für 4stimm. Frauenchor
Deutsches Volkslied (Arr. Franz Herzog)

11. Internet - Lovesong
für 4stimm. gem. Chor
(Johannes M. Michel)

12. A song is like an apple
(Lorenz Maierhofer)

13. Love may be
Kanon zu 4 x 3 Stimmen
(Peter Hammersteen)

14. Come with me
Kanon zu 3 x 4 Stimmen
(Yolan Trabsky)

15. Singing all together
(Thord Gummesson)

 

 

 

 

 

Evangelisches Seminar Maulbronn
Im Klosterhof 12-17 · 75433 Maulbronn
Fon: 07043 / 2053 · Fax: 2054
mail: ephorus@semi-maulbronn.de

Die Internetseite des Seminar Maulbronn